track by track
deutsch  english
  StartseiteBusinesspoolPromotionDigitaler VertriebMusikerLabelsIndustrieChartsPartner | FAQ

E-Mail-Adresse:

Passwort:



Passwort vergessen?


WEITERSAGEN

DEINE SONGS BEI


BUSINESSPOOL

PROMOTIONPOOL

hi5.com
Rating:


youtube.com
Rating:


myspace.com
Rating:


dizkiz.com
Rating:


lastfm.de
Rating:



SOCIALIZE

Myspace
Twitter
Blog

Newsarchiv

Musiker: Dj Mäsch
track by track-Kunde Dj Mäsch ist einer der Gewinner des "DJ Your Life"-Contests von Samsung

ist einer der Gewinner beim diesjährigen "DJ Your Life"-Contest der Firma Samsung und wird auf der anlässlich des Contest erscheinenden Samsung-Compilation mit seinem Track "Mystic-MäschmeetsVoyager" vetreten sein. Ausserdem werden alle 15 Gewinnertracks auf allen neuen Samsung-MP3-Playern und -Handys vorinstalliert sein. Herzlichen Glückwunsch!

Alle Releases von Dj Mäsch sind z.B. bei Musicload zu finden.


Musiker: T-Low Benz
konzeptionierte und textete einen Werbesong für die Deutsche Bank

T-Low Benz bekam den Zuschlag einen Werbesong für die Deutsche Bank Skyliners zu konzipieren und zu texten. Dieser wurde zehntausende male an die Basketballfans verteilt und sogar ein Werbespot geschaltet. EInige Impressionen anbei:










Quelle: www.deutsche-bank-skyliners.de


Musiker: Phreaky Flave
steuerte den Titelsong zur Slam Dunk Compilation, feat. Seeed, Sido, Fler etc., bei...

Nino Garris (Deutsche Bank Skyliner, Ex Alba Berliner & Basketballnationalspieler) und der Rapper und Paderborner Jugendfreund Phreaky Flave haben es sich zur Aufgabe gemacht mit einem Basketball meets HipHop-Soundtrack alle Anhänger des deutschen Basketballsports zu begeistern und ein wenig Entertainment zu bieten. Als Gäste haben Sie sich etablierte Künstler wie Seeed, Fler, Sido & Harris, Rapsoul, Abdel und F.R. ins Boot geholt. Außerdem werden einige Unterground -Stars skilltechnisch den NBA-Spielern die Ringe vom Finger ziehen. Highlights für Nino Garris Fans sind sicherlich die bombige Videosingle „Slam Dunk“ und der melancholische Song „Aus meiner Welt gefallen“ in der Nino ehrlich bis auf die Knochen von seiner harten Kindheit in den USA und seinem Aufstieg zum Basketballprofi erzählt. Also „nimm den Ball in die Hand, springe ab und mach ein Dunk“ so easy kann Basketball sein – zu hören das alles und noch viel mehr auf der Slam Dunk Compilation von Phreaky Flave und Nino Garris.



BRAVO-SPORT Artikel:




Nino Garris & Phreaky Flave - Slam Dunk - MyVideo


Musiker: Abdel Rodrigez
hat mit Hilfe von track by track 21.000 Myspace Freunde und produzierte einen Song für die TV-Serie VIVA "Unser Block"...

Willkommen auf einer Reise durch die wichtigsten Stationen im musikalischen Leben von Abdel Rodrigez. Wir befinden uns mitten in den 1990er Jahren. Rap spielte eine untergeordnete Rolle bei der damaligen Jugend. Im zarten Alter von 12 Jahren entdeckt der kleine Abdel diese Musikrichtung für sich und bekommt einen starken Motivationsschub durch die Musik von Tupac Shakur. Ein inzwischen verstorbener Schulkamerad teilt mit ihm die Leidenschaft zu dieser besonderen Art von Musik. Nach monatelangem beiderseitigem mitrappen von amerikanischen Texten, beginnt Abdel am Heimcomputer Beats zu produzieren, auf denen er mehr schlecht als recht spittet. Nach einigen Jahren beginnt Abdel unter dem Pseudonym Dable etliche Auftritte zu absolvieren. Mit illustren Gestalten gemeinsam gründet Abdel eine Produktionsgemeinschaft von der 2000/2001 die ersten Tapes unter die Leute gebracht werden. Neben dem Rap Engagement wird mit der Alme88 eine traditionelle Crew mit drei Elementen der „Oldschool“ HipHopkulturdefinition gegründet. In diesem Abschnitt der Reise lernt er Toni Tonic und T-Low Benz kennen, die bis heute seinen Weg begleiten. Nach Auftritten bei „Beatz aus der Bude“ und einer dauerhaften Pole Position in der Reimliga Battle Arena (RBA) bringt Abdel neuen Stuff unter dem Titel „Halbschatten“ heraus. In seiner Heimat gründet er mit einigen Mitstreitern im Jugendzentrum eine Lounge für die Szene von Paderborn. Es folgen bekanntere Disstracks und Aktionen gegen verschiedene Leute. Durch die Gründung des Labels Rec.On Entertainment gemeinsam mit Toni Tonic sorgen Abdel & Co im Untergrund für Furore. Neben der Begleitung von kompletten Deutschlandtouren von RZA und Cappadonna wird der Markt mit kleinen Tapeauflagen von Künstlern wie Phreaky Flave, Sir Benny Styles, Oso, Pillath u.v.m. überschwemmt. Rec.On Entertainment gilt bis heute als DIE Talentschmiede schlechthin in Westdeutschland. Dies war so außergewöhnlich, dass sogar der Stern einen Bericht darüber veröffentlicht. Durch den dadurch entstandenen Hype lernt Abdel Künstler wie Kool Savas, Ercandize, Oliver Kray, Stephanie Braukmeyer, Nino Garris, F.R., Separate, Dejoe und viele weitere Rapper und Produzenten kennen. Durch die wachsenden Aufgaben durch das Labelgeschäft zieht sich Abdel aus der Aktivität zurück und kümmert sich um das Wachstum einer kleinen „Pflanze“. Im Jahr 2006 wird endlich ein guter Vertriebsdeal ausgehandelt und CDs in größeren Mengen verkauft. Es folgen Auftritte im TV, auf größeren Indoor, wie Outdoorevents und schließlich auf dem SPLASH-Festival. Durch den Weggang einiger Künstler, denen bessere Möglichkeiten von der Konkurrenz in Aussicht gestellt wurden, wird 2007 das Standardlabelgeschäft eingestellt. Eine Ära geht zu Ende? Eher NEIN: Nun bricht eine Neue Zeit herein und Abdel veröffentlicht gemeinsam mit neuen Partnern die digitale Musik der Zukunft.


KontaktAGBPresseJobsImpressumDatenschutzKodex